Zeitbörse Baunatal

Information

SUCHE Tapezierhilfe

Der Wasserhahn im Bad tropft seit einer Woche, die Frühlingssonne mahnt das Fensterputzen an, der Videorekorder zeigt Filme nur noch als Streifenbild. Jeder kennt solche Situationen. Ein Tauschring bietet Abhilfe: Er ist eine Gemeinschaft, die zwischen den Teilnehmern Hilfeleistungen und Waren vermittelt ‑ ohne das Geld fließt. Beispiel: Marias Spülmaschine verweigert das Abpumpen des Wassers. Maria ist arbeitslos und will die Reparaturkosten sparen. Robert könnte das Gerät zum Laufen bringen ‑ er braucht jemanden, der ihm beim Streichen eines Raumes hilft. Doch Marias kranker Rücken verbietet die direkte Gegenleistung. Anja hingegen ist Heimwerkerin ‑ und sucht eine besondere Geburtstagstorte für ihren Mann. Lösung: Maria, die gerne und gut backt, konditort Anjas Kuchen, Anja malert bei Robert, der repariert Marias Maschine ‑ der Mini­Ringtausch hat allen geholfen und keinen etwas gekostet.

 

Die Zeitbörse Baunatal ist ein Tauschring, in dem Hilfeleistungen und Waren

des täglichen Bedarfs untereinander im Ringtauschverfahren getauscht werden.

 

‑      Die Zeitbörse ist gemeinwesenorientiert und hat den Charakter einer Selbsthilfegruppe

‑      Die Zeitbörse ist eine gut organisierte Nachbarschaftshilfe,

       weit über die Grenzen des engeren Wohngebietes hinaus.

‑      Die Zeitbörse gibt die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln.

‑      Mitmachen kann jede/r, verrechnet wird mit „Talenten", wobei jede Arbeit gleich viel wert ist.

‑      Voraussetzung ist gegenseitiges Vertrauen und die Bereitschaft zum fairen Tausch.

-      Die Zeitbörse Baunatal steht im Austausch mit der Zeitbörse Kassel.

-      Für die getauschten Hilfeleistungen sind ausschließlich die Tauschpartner

       selbst verantwortlich. Die Zeitbörse Baunatal übernimmt keine Haftung.

 

Was bietet die Zeitbörse Baunatal sonst noch?

Ein monatliches Treffen, an jedem ersten Mittwoch im Monat, in der AWO-Familienbildungs­stätte, Großenritte, Kasseler Str. 19.

Von 19.00 ‑ 21.30 Uhr werden organisatorische Fragen besprochen, es findet der Tausch von Hilfe, Rat, Waren, Gedanken und Ideen statt.

Sehr erwünscht sind Vorträge, Feste, Ausflüge, Märkte oder andere Aktivitäten. Sie dienen dem gegenseitigen kennenlernen und der Vertrauensbildung.

Jede/r Teilnehmer/in die oder der eine gute Idee hat, kann diese einbringen. Man kann neue Talente entdecken und vorhandene Talente weiterentwickeln.

 

AWO-Familienbildungsstätte, Großenritte, Kasseler Str. 19             Impressum

 

Anmeldung und Auskünfte:

 

Kurt Prelle                Tel. 0561-497070

Willi Volmar              Tel. 0561-495701

Inga Draegert            Tel. 05601-86048

 

email               info@zeitboerse-baunatal.de

  Informationen

  für unsere Mitglieder

            hier

 

Gebühr : 5,00 Euro pro Jahr und 2 Talente pro Monat.

hier können Sie mitmachen !

 

 

 Teilnahmebedingungen 

 Angebote und Nachfragen

 Teilnahmeantrag

 Kontoführung

 Tauschschecks